Logo der Universität Wien

Willkommen am Forschungszentrum Menschenrechte

Das interdisziplinäre Forschungszentrum Menschenrechte wurde im Mai 2014 als Subeinheit der Rechtswissen- schaftlichen Fakultät an der Universität Wien eingerichtet. Das Forschungszentrum geht nach sechs Jahren erfolg- reicher interdisziplinärer Menschenrechtsforschung aus der Forschungsplattform „Human Rights in the European Context“ hervor.

Opens internal link in current windowWeiterlesen

Initiates file download Flyer (PDF)


Ankündigungen

Schließung des Forschungszentrums Menschenrechte

Nach zehn erfolgreichen Jahren geht mit Ende Juni 2018 die Laufzeit des Forschungszentrums Menschenrechte zu Ende. Wir bedanken uns herzlich bei allen KooperationspartnerInnen und KollegInnen für die fruchtbare und spannende Zusammenarbeit - ohne Sie/euch wären die zahlreichen Projekte und Unternehmungen der letzten Jahre nicht möglich gewesen! Besonderer Dank auch den KollegInnen des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte sowie jenen des Mastersprogrammes Human Rights der Universität Wien, mit denen uns in den letzten Jahren eine ganz besonders enge Kooperation verbunden hat.

 

 

Gewalt im Netz gegen Frauen und Mädchen

Pamela Rendi-Wagner, Dina Nachbaur, Anna Müller-Funk, Sandra Benecchi

Pamela Rendi-Wagner, Dina Nachbaur, Anna Müller-Funk, Sandra Benecchi

Am 12.09.2017 wurde unser neues Projekt über Gewalt im Netz gegen Frauen und Mädchen von Ministerin Pamela Rendi-Wagner und Staatssekretärin Muna Duzdar präsentiert. Das Projekt findet in Kooperation mit dem Weissen Ring statt und wird von dem Bundeskanzleramt und dem Bundesministerium für Gesundheit und Frauen finanziert. Opens internal link in current windowMehr Informationen finden Sie hier!

 

 

 

 

Forschungszentrum Menschenrechte
Universität Wien

Hörlgasse 6/9
A-1090 Wien

E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0